Return to flip book view

Royal Icing Basics - Buchvorschau 40 von 200 Seiten

Page 1

Royal Icing Ein kompletter Grundkurs f r die wunderbare Welt der Eiwei spritzglasur www deinetraumtorte de

Page 2

Royal Icing Ein kompletter Grundkurs f r die wunderbare Welt der Eiwei spritzglasur Dieses Buch ist meinen beiden Enkeln Hector Emilio Recalde und Hugo Ernesto Recalde gewidtmet Wichtiger Hinweis berpr fen Sie vor der Zubereitung ob die Torte Zutaten enth lt die allergische Reaktionen ausl sen k nnten etwa N sse oder Gluten Besteht eine Allergie verwenden Sie stattdessen eigene f r Sie vertr gliche Zutaten 1

Page 3

Royal Icing Ein kompletter Grundkurs f r die wunderbare Welt der Eiwei spritzglasur Dieses Buch ist meinen beiden Enkeln Hector Emilio Recalde und Hugo Ernesto Recalde gewidtmet Wichtiger Hinweis berpr fen Sie vor der Zubereitung ob die Torte Zutaten enth lt die allergische Reaktionen ausl sen k nnten etwa N sse oder Gluten Besteht eine Allergie verwenden Sie stattdessen eigene f r Sie vertr gliche Zutaten 1

Page 4

Inhaltsangabe Liebe Hobbyb ckerinnen Liebe Hobbyb cker Nach dem ich mein Buch Die wunderbare Welt der Motivtorten und mein Rezeptheft 50 Kuchen Cremesrezepte f r Torten geschrieben hatte wollte ich immer noch ein Buch speziell ber Royal Icing schreiben Jetzt nach 15 Monaten intensiver Arbeit in Ober sterreich Wien und Funchal Madeira ist es endlich fertig und ich freue mich sehr es Ihnen nun endlich pr sentieren zu d rfen Ich hoffe Sie werden ber dieses spannende Thema genauso begeistert sein wie ich Viel Spa und gutes Gelingen w nscht Ihnen Anita Recalde Zur Person Anita Recalde ist geb rtige sterreicherin und hat ihr Zuckerb ckerhandwerk durch die Cousine der ber hmten Marta Ballina in Argentinien gelernt Sie verbrachte dort volle 10 Jahren und brachte dort mit ihrem Mann Luis Recalde drei Kinder zur Welt Die Familie hat sich dazu entschieden nach sterreich umzuziehen und seither lebt und arbeitet Anita Recalde in sterreich Sie hat in den letzten 36 Jahren als Hobbyb ckerin bereits ber 1000 Torten gebacken und verziert Seit 2011 betreibt sie au erdem eine Webseite einen Youtube Kanal sowie eine Facebook Seite 2016 produzierte sie mit Ihrem Sohn Sergio Recalde das Motivtortenbuch Die wunderbare Welt der Motivtorten dass sich gro er Beliebtheit erfreut 2017 kam das Rezeptheft 50 Kuchen Cremesrezepte f r torten dazu welches bereits in der dritten Auflage ist Basics Technik 3 Blumen Was ist Royal Icing S 07 Wof r ist Royal Icing S 08 Herstellung mit Eiklar S 10 Herstellung mit Eiwei pulver S 14 Konsistenzen von Royal Icing S 18 Einf rben von Royal Icing S 20 T llen Erkl rung S 24 Aufsetzen von T llen S 30 Spritzt te selber falten S 32 Bef llen von Spritzbeutel S 34 Arbeitsablauf S 36 Linien ziehen und schreiben S 38 Abschl sse S 44 Korbflechtmuster S 50 Grass Fellimitation S 52 Blumennagel Lilienkelch S 112 Einfache Drehblume S 114 Vergissmeinnicht S 118 Rokokorosen S 122 Osterglocken S 126 Narzisse S 132 Weihnachtsstern S 136 Kelchblume S 142 Bl tter S 144 Eist tentannenbaum S 148 Technik 4 Piping Delfin S 156 Oktopus mit Seestern S 164 Osterhase mit Karotte S 170 Ente S 178 Racing Nikolo S 182 Technik 1 Bilder Dino Baby S 56 B r mit Eis S 64 Verzieren von Keksen S 74 Weitere Beispiele S 84 Anhang Schablonen Schablonen S 192 Making Of S 194 Impressum S 196 Technik 2 Filgranarbeiten Wiege S 88 Schmetterlinge S 98 Zuckerspitzen S 102 Anitas Youtube Kanal www youtube com deinetraumtorte Anitas Facebook Kanal www facebook com Deine Traumtorte 211949642272581 www deinetraumtorte de Anitas Webseite www deinetraumtorte de 2 3

Page 5

Inhaltsangabe Liebe Hobbyb ckerinnen Liebe Hobbyb cker Nach dem ich mein Buch Die wunderbare Welt der Motivtorten und mein Rezeptheft 50 Kuchen Cremesrezepte f r Torten geschrieben hatte wollte ich immer noch ein Buch speziell ber Royal Icing schreiben Jetzt nach 15 Monaten intensiver Arbeit in Ober sterreich Wien und Funchal Madeira ist es endlich fertig und ich freue mich sehr es Ihnen nun endlich pr sentieren zu d rfen Ich hoffe Sie werden ber dieses spannende Thema genauso begeistert sein wie ich Viel Spa und gutes Gelingen w nscht Ihnen Anita Recalde Zur Person Anita Recalde ist geb rtige sterreicherin und hat ihr Zuckerb ckerhandwerk durch die Cousine der ber hmten Marta Ballina in Argentinien gelernt Sie verbrachte dort volle 10 Jahren und brachte dort mit ihrem Mann Luis Recalde drei Kinder zur Welt Die Familie hat sich dazu entschieden nach sterreich umzuziehen und seither lebt und arbeitet Anita Recalde in sterreich Sie hat in den letzten 36 Jahren als Hobbyb ckerin bereits ber 1000 Torten gebacken und verziert Seit 2011 betreibt sie au erdem eine Webseite einen Youtube Kanal sowie eine Facebook Seite 2016 produzierte sie mit Ihrem Sohn Sergio Recalde das Motivtortenbuch Die wunderbare Welt der Motivtorten dass sich gro er Beliebtheit erfreut 2017 kam das Rezeptheft 50 Kuchen Cremesrezepte f r torten dazu welches bereits in der dritten Auflage ist Basics Technik 3 Blumen Was ist Royal Icing S 07 Wof r ist Royal Icing S 08 Herstellung mit Eiklar S 10 Herstellung mit Eiwei pulver S 14 Konsistenzen von Royal Icing S 18 Einf rben von Royal Icing S 20 T llen Erkl rung S 24 Aufsetzen von T llen S 30 Spritzt te selber falten S 32 Bef llen von Spritzbeutel S 34 Arbeitsablauf S 36 Linien ziehen und schreiben S 38 Abschl sse S 44 Korbflechtmuster S 50 Grass Fellimitation S 52 Blumennagel Lilienkelch S 112 Einfache Drehblume S 114 Vergissmeinnicht S 118 Rokokorosen S 122 Osterglocken S 126 Narzisse S 132 Weihnachtsstern S 136 Kelchblume S 142 Bl tter S 144 Eist tentannenbaum S 148 Technik 4 Piping Delfin S 156 Oktopus mit Seestern S 164 Osterhase mit Karotte S 170 Ente S 178 Racing Nikolo S 182 Technik 1 Bilder Dino Baby S 56 B r mit Eis S 64 Verzieren von Keksen S 74 Weitere Beispiele S 84 Anhang Schablonen Schablonen S 192 Making Of S 194 Impressum S 196 Technik 2 Filgranarbeiten Wiege S 88 Schmetterlinge S 98 Zuckerspitzen S 102 Anitas Youtube Kanal www youtube com deinetraumtorte Anitas Facebook Kanal www facebook com Deine Traumtorte 211949642272581 www deinetraumtorte de Anitas Webseite www deinetraumtorte de 2 3

Page 6

Basics Einf hrung 5

Page 7

Basics Einf hrung 5

Page 8

BASICS Wof r ist Royal Icing Der Begriff Royal Icing wurde in Gro britanniens K nigshaus verwendet Royal Icing ist wirklich ein Allzweckwunder in der wunderbaren Welt des daher auch Royal f r k niglich Dort wurden Cookies Englisch f r Backens Bei der Zubereitung ist die Masse zun chst fl ssig wird aber Kekse bunt f r unterschiedlichste Anl sse designt In den letzten Jahren beim Trocknen sehr hart Es k nnen damit Kekse verziert Zuckerblumen hat sich besonders in den USA und Gro britannien der Trend des Kekse hergestellt Figuren nachgemacht Abschl sse dressiert Bilder gemalt Verzierens mit s en Glasuren durchgesetzt Auch in sterreich und Texte geschrieben und Muster erstellt werden All diese Techniken m chte Deutschland kennt man die s e fl ssige Masse als Eiwei spritzglasur mit ich in diesem Buch vorstellen und erkl ren Es ist meiner Meinung nach den klassischen Zutaten von Puderzucker und frischem Eiwei eines der spannensten Themen im Motivtotenbereich 6 7 BASICS Was ist Royal Icing

Page 9

BASICS Wof r ist Royal Icing Der Begriff Royal Icing wurde in Gro britanniens K nigshaus verwendet Royal Icing ist wirklich ein Allzweckwunder in der wunderbaren Welt des daher auch Royal f r k niglich Dort wurden Cookies Englisch f r Backens Bei der Zubereitung ist die Masse zun chst fl ssig wird aber Kekse bunt f r unterschiedlichste Anl sse designt In den letzten Jahren beim Trocknen sehr hart Es k nnen damit Kekse verziert Zuckerblumen hat sich besonders in den USA und Gro britannien der Trend des Kekse hergestellt Figuren nachgemacht Abschl sse dressiert Bilder gemalt Verzierens mit s en Glasuren durchgesetzt Auch in sterreich und Texte geschrieben und Muster erstellt werden All diese Techniken m chte Deutschland kennt man die s e fl ssige Masse als Eiwei spritzglasur mit ich in diesem Buch vorstellen und erkl ren Es ist meiner Meinung nach den klassischen Zutaten von Puderzucker und frischem Eiwei eines der spannensten Themen im Motivtotenbereich 6 7 BASICS Was ist Royal Icing

Page 10

BASICS 01 Eine gut ges uberte und fettfreie Sch ssel bereitstellen 02 Ein gro es engmaschiges Mehlsieb auf die Sch ssel stellen 03 Puderzucker Staubzucker in das Sieb leeren 04 Danach durch Klopfen oder 05 mit einem St el kreisende Bewegungen im Sieb durchf hren 06 Der Puderzucker ist 2 Mal durchgesiebt 07 Das Eiwei mit Vorsicht vom Dotter trennen Es d rfen keine Spuren vom Eigelb ins Eiwei gelangen 08 Das Eiwei in eine separate Sch ssel gleiten lassen dabei abwechselnd von einer Schalen H lfte in die andere f llen dabei l uft das Eiwei alleine hinein 09 Das Ei ist getrennt es befinden sich keine Spuren vom Eigelb im Eiwei Wie bereits in der Einleitung erkl rt besteht Royal Icing aus Puderzucker Zitronensaft Eiklar und Wasser Da die Eiwei spritzgalsur nicht gebacken wird ist es wichtig frische Bio Eier zu benutzen da sonst die Salmonelen gefahr sehr hoch sein kann Es empfiehlt sich sehr den Puderzucker 1 bis 2 Mal zu sieben damit die Kl mpchen im Puderzucker nicht sp ter die T llen verstopfen V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN 250 Gramm gesiebter Puder Fettfreie und saubere Sch ssel zucker Staubzucker 1 frisches Mixer mit Quirlen St be oder Eiwei Eiklar einige Tropfen Schneebesen Wasser oder frisch gepressten und gesiebten Zitronensaft 8 9 BASICS Herstellung mit Eiwei vom Ei

Page 11

BASICS 01 Eine gut ges uberte und fettfreie Sch ssel bereitstellen 02 Ein gro es engmaschiges Mehlsieb auf die Sch ssel stellen 03 Puderzucker Staubzucker in das Sieb leeren 04 Danach durch Klopfen oder 05 mit einem St el kreisende Bewegungen im Sieb durchf hren 06 Der Puderzucker ist 2 Mal durchgesiebt 07 Das Eiwei mit Vorsicht vom Dotter trennen Es d rfen keine Spuren vom Eigelb ins Eiwei gelangen 08 Das Eiwei in eine separate Sch ssel gleiten lassen dabei abwechselnd von einer Schalen H lfte in die andere f llen dabei l uft das Eiwei alleine hinein 09 Das Ei ist getrennt es befinden sich keine Spuren vom Eigelb im Eiwei Wie bereits in der Einleitung erkl rt besteht Royal Icing aus Puderzucker Zitronensaft Eiklar und Wasser Da die Eiwei spritzgalsur nicht gebacken wird ist es wichtig frische Bio Eier zu benutzen da sonst die Salmonelen gefahr sehr hoch sein kann Es empfiehlt sich sehr den Puderzucker 1 bis 2 Mal zu sieben damit die Kl mpchen im Puderzucker nicht sp ter die T llen verstopfen V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN 250 Gramm gesiebter Puder Fettfreie und saubere Sch ssel zucker Staubzucker 1 frisches Mixer mit Quirlen St be oder Eiwei Eiklar einige Tropfen Schneebesen Wasser oder frisch gepressten und gesiebten Zitronensaft 8 9 BASICS Herstellung mit Eiwei vom Ei

Page 12

BASICS 11 Beide Zutaten sind nun bereit f r die weitere Verarbeitung 12 Mit dem Handmixer und den Quirlen St ben auf niedrigster Stufe zu r hren beginnen 13 Relativ schnell beginnt sich das Eiwei mit dem Puderzucker zu verbinden 14 R hre nun auf h chster Stufe weiter 15 Das Royal Icing beginnt zu klumpen 19 Durch Zugabe von weiterem gesiebten Puderzucker wird die Konsistenz wieder fester gemacht 20 Nun mit den Quirlen St be weiter r hren Das Royal Icing darf keine Luftblasen enthalten 21 Mit diesem Royal Icing kann man nun die verschiedenen Fl ssigkeitsgrade zubereiten die Konsistenz entscheidet sich nach dem Verwendungszweck Siehe Seite 18 f r die verschiedenen Konsistenzen 16 1 bis 2 Essl ffel kaltes Wasser dazugeben 17 Weiter Mixen Die Masse wird s miger Je mehr Wasser zugef hrt wird desto fl ssiger wird die Konsistenz 10 18 Hier zum Beispiel haben wir die Konsistenz Nr 2 erreicht Es gibt zu diesem Thema auch ein YouTube Video von mir Gehen Sie mit Ihrem Smartphone in den Kameramodus und halten sie die Linse ber den QR Code um es gleich anzusehen Ihr Handy sollte den Link erkennen Nun brauchen Sie nur mehr auf den aufscheinenden Link klicken 11 BASICS 10 Das Eiwei auf den Puderzucker Staubzucker sch tten

Page 13

BASICS 11 Beide Zutaten sind nun bereit f r die weitere Verarbeitung 12 Mit dem Handmixer und den Quirlen St ben auf niedrigster Stufe zu r hren beginnen 13 Relativ schnell beginnt sich das Eiwei mit dem Puderzucker zu verbinden 14 R hre nun auf h chster Stufe weiter 15 Das Royal Icing beginnt zu klumpen 19 Durch Zugabe von weiterem gesiebten Puderzucker wird die Konsistenz wieder fester gemacht 20 Nun mit den Quirlen St be weiter r hren Das Royal Icing darf keine Luftblasen enthalten 21 Mit diesem Royal Icing kann man nun die verschiedenen Fl ssigkeitsgrade zubereiten die Konsistenz entscheidet sich nach dem Verwendungszweck Siehe Seite 18 f r die verschiedenen Konsistenzen 16 1 bis 2 Essl ffel kaltes Wasser dazugeben 17 Weiter Mixen Die Masse wird s miger Je mehr Wasser zugef hrt wird desto fl ssiger wird die Konsistenz 10 18 Hier zum Beispiel haben wir die Konsistenz Nr 2 erreicht Es gibt zu diesem Thema auch ein YouTube Video von mir Gehen Sie mit Ihrem Smartphone in den Kameramodus und halten sie die Linse ber den QR Code um es gleich anzusehen Ihr Handy sollte den Link erkennen Nun brauchen Sie nur mehr auf den aufscheinenden Link klicken 11 BASICS 10 Das Eiwei auf den Puderzucker Staubzucker sch tten

Page 14

BASICS 01 Fettfreie und saubere Sch ssel bereitstellen 02 15 Milliliter kaltes Wasser in die Sch ssel leeren 02 4 Gramm Eiwei pulver 1 Ei hat ca 30 40 Gramm Eiwei hinzuf gen 04 Dann die restlichen 15 Milliliter Wasser dazu leeren 05 Mit einem L ffel beide Zutaten gut vermischen Die Klumpen so gut es geht zerdr cken 06 Es d rfen keine Reste vom Eiwei pulver zu sehen sein dann ca 3 5 Minuten quellen lassen Bei dieser Herstellung des Royal Icings muss man sich keine Gedanken wegen Salmonellen machen da anstatt von echten Eiern Eiwei pulver verwendet wird Bitte achtet vor allem beim Eiwei pulver auf Qualit t Es gibt schon sehr viele verschiedene Anbieter Bezahlt lieber etwas mehr daf r erlebt ihr dann keine b sen berraschungen V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN 4 Gramm Eiwei pulver 30 Fettfreie und saubere Sch ssel Millilite rkaltes Wasser ca 250 Mixer mit Quirlen St be oder Gramm gesiebter Puderzucker Schneebesen kleine Sch ssel Staubzucker Teel ffel 12 13 BASICS Herstellung mit Eiwei pulver

Page 15

BASICS 01 Fettfreie und saubere Sch ssel bereitstellen 02 15 Milliliter kaltes Wasser in die Sch ssel leeren 02 4 Gramm Eiwei pulver 1 Ei hat ca 30 40 Gramm Eiwei hinzuf gen 04 Dann die restlichen 15 Milliliter Wasser dazu leeren 05 Mit einem L ffel beide Zutaten gut vermischen Die Klumpen so gut es geht zerdr cken 06 Es d rfen keine Reste vom Eiwei pulver zu sehen sein dann ca 3 5 Minuten quellen lassen Bei dieser Herstellung des Royal Icings muss man sich keine Gedanken wegen Salmonellen machen da anstatt von echten Eiern Eiwei pulver verwendet wird Bitte achtet vor allem beim Eiwei pulver auf Qualit t Es gibt schon sehr viele verschiedene Anbieter Bezahlt lieber etwas mehr daf r erlebt ihr dann keine b sen berraschungen V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN 4 Gramm Eiwei pulver 30 Fettfreie und saubere Sch ssel Millilite rkaltes Wasser ca 250 Mixer mit Quirlen St be oder Gramm gesiebter Puderzucker Schneebesen kleine Sch ssel Staubzucker Teel ffel 12 13 BASICS Herstellung mit Eiwei pulver

Page 16

BASICS 08 Mit dem Handr hrger t Mixer und den Quirlst ben auf niedrigster Stuffe zu r hren beginnen 09 Beim Verr hren immer den Puderzucker von au en mit verarbeiten 10 Sobald kein Puderzucker mehr zu sehen ist den Mixer auf h chste Stufe stellen BASICS 07 250 Gramm gesiebten Puderzucker Staubzucker und das vorbereitete Eiwei Wasser Gemisch zusammenf gen 13 Dieses Royal Icing ist die Basis f r weitere Schritte Man kann es in verschiedene Konsistenzen ab ndern Mit einigen Tropfen wird es wird fl ssiger und mit einigen Gramm gesiebten Puderzucker wird es fester Die verschiedenen Konsistenzen werden auf der Seite 18 beschrieben 11 In etwa eine Minute auf dieser Stufe weiter r hren bis eine homogene Masse entsteht 12 Das Icing bis zur weiteren Verarbeitung mit einer Frischhaltefolie luftdicht abdecken 14 15

Page 17

BASICS 08 Mit dem Handr hrger t Mixer und den Quirlst ben auf niedrigster Stuffe zu r hren beginnen 09 Beim Verr hren immer den Puderzucker von au en mit verarbeiten 10 Sobald kein Puderzucker mehr zu sehen ist den Mixer auf h chste Stufe stellen BASICS 07 250 Gramm gesiebten Puderzucker Staubzucker und das vorbereitete Eiwei Wasser Gemisch zusammenf gen 13 Dieses Royal Icing ist die Basis f r weitere Schritte Man kann es in verschiedene Konsistenzen ab ndern Mit einigen Tropfen wird es wird fl ssiger und mit einigen Gramm gesiebten Puderzucker wird es fester Die verschiedenen Konsistenzen werden auf der Seite 18 beschrieben 11 In etwa eine Minute auf dieser Stufe weiter r hren bis eine homogene Masse entsteht 12 Das Icing bis zur weiteren Verarbeitung mit einer Frischhaltefolie luftdicht abdecken 14 15

Page 18

BASICS BASICS Konsistenzen von Royal Icing Das Verh ltnis zwischen Eiwei und Puderzucker betr gt 1 5 diese kann man aber f r verschiedene Techniken und Anwendungsm glichkeiten variieren In diesem Buch verwenden wir 4 verschiedene Konsistenzen von Royal Icing Diese geben wir dann mit Konsistenz Nr 1 bis Nr 4 an Konsistenz Nr 1 Der Strahl rinnt relativ schnell vom L ffel ab Konsistenz Nr 2 Der Strahl rinnt wesentlich langsamer und breiten vom L ffel ab Er wird verwendet f r die ber hmte Flooding Technik bei Keksen und diverse Zuckeraufleger Sie wird verwendet f r Figuren Konsistenz Nr 3 Hat die Konsistenz wie bei einer Zahnpaste Konsistenz Nr 4 Beim Herausziehen des L ffels muss ein Spitz gebildet bleiben Braucht man zum Beispiel bei Outlining Diese festeren u eren Linien sind die Begrenzungen und Umrisse f r Spritz Ornamente Verwendet wird dieser Konsistenz bei Zuckerblumen und bei Piping Figuren sowie bei Filigra Arbeiten Royal Icing das nicht sofort verwendet wird direkt an der Oberfl che mit Frischhaltefolie oder einem feuchten Tuch abdecken damit es nicht austrocknen kann Vor jeder weiteren Verwendung mit einem L ffel umr hren V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN Royal Icing Wasser Doppel Sch ssel L ffel gesiebtes Puderzucker Staubzucker 16 17

Page 19

BASICS BASICS Konsistenzen von Royal Icing Das Verh ltnis zwischen Eiwei und Puderzucker betr gt 1 5 diese kann man aber f r verschiedene Techniken und Anwendungsm glichkeiten variieren In diesem Buch verwenden wir 4 verschiedene Konsistenzen von Royal Icing Diese geben wir dann mit Konsistenz Nr 1 bis Nr 4 an Konsistenz Nr 1 Der Strahl rinnt relativ schnell vom L ffel ab Konsistenz Nr 2 Der Strahl rinnt wesentlich langsamer und breiten vom L ffel ab Er wird verwendet f r die ber hmte Flooding Technik bei Keksen und diverse Zuckeraufleger Sie wird verwendet f r Figuren Konsistenz Nr 3 Hat die Konsistenz wie bei einer Zahnpaste Konsistenz Nr 4 Beim Herausziehen des L ffels muss ein Spitz gebildet bleiben Braucht man zum Beispiel bei Outlining Diese festeren u eren Linien sind die Begrenzungen und Umrisse f r Spritz Ornamente Verwendet wird dieser Konsistenz bei Zuckerblumen und bei Piping Figuren sowie bei Filigra Arbeiten Royal Icing das nicht sofort verwendet wird direkt an der Oberfl che mit Frischhaltefolie oder einem feuchten Tuch abdecken damit es nicht austrocknen kann Vor jeder weiteren Verwendung mit einem L ffel umr hren V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN Royal Icing Wasser Doppel Sch ssel L ffel gesiebtes Puderzucker Staubzucker 16 17

Page 20

BASICS 01 Das fertig hergestellte Royal Icing in einen Glasbeh lter geben 02 Mit einem frischen Zahnstocher eine kleine Menge von der Pastenfarbe aus dem Beh lter entnehmen 03 Mehrmals an verschiedenen Stellen in das Royal Icing stechen Die Farbe ist sehr stark konzentriert und dadurch sehr ergiebig 04 Mit einem kleinen L ffel oder Spatel die Farbe mit dem Royal Icing vermischen 05 Der Farbton ergibt langsam eine sch ne Marmorierung 06 F r einen Marmor Effeckt k nnte man jetzt zum Beispiel aufh ren und das Royal Icing verwenden Das Wunderbare an der Eiwei spritzglasur ist dass dessen Grundfarbe wei ist Dadurch kann man sie schnell und einfach in jede andere Farbe zaubern F r mich haben sich Lebensmittelfarben in Gel oder Pastenform am besten bew hrt Welche Produkte ich dabei am liebsten verwende k nnt ihr auf meiner Webseite findet V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN Fertig hergestelltes Royal Icing Zahnstocher diverse Teel ffel verschiedene Farben Gel oder Spatel saubere kleine Glas Pastenform beh lter die man luftdicht verschlie en kann 18 19 BASICS Einf rben von Royal Icing

Page 21

BASICS 01 Das fertig hergestellte Royal Icing in einen Glasbeh lter geben 02 Mit einem frischen Zahnstocher eine kleine Menge von der Pastenfarbe aus dem Beh lter entnehmen 03 Mehrmals an verschiedenen Stellen in das Royal Icing stechen Die Farbe ist sehr stark konzentriert und dadurch sehr ergiebig 04 Mit einem kleinen L ffel oder Spatel die Farbe mit dem Royal Icing vermischen 05 Der Farbton ergibt langsam eine sch ne Marmorierung 06 F r einen Marmor Effeckt k nnte man jetzt zum Beispiel aufh ren und das Royal Icing verwenden Das Wunderbare an der Eiwei spritzglasur ist dass dessen Grundfarbe wei ist Dadurch kann man sie schnell und einfach in jede andere Farbe zaubern F r mich haben sich Lebensmittelfarben in Gel oder Pastenform am besten bew hrt Welche Produkte ich dabei am liebsten verwende k nnt ihr auf meiner Webseite findet V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN Fertig hergestelltes Royal Icing Zahnstocher diverse Teel ffel verschiedene Farben Gel oder Spatel saubere kleine Glas Pastenform beh lter die man luftdicht verschlie en kann 18 19 BASICS Einf rben von Royal Icing

Page 22

BASICS BASICS 07 Je l nger ger hrt wird desto mehr vermischt sich die Farbe Beachte aber dass der endg ltige Farbton erst nach circa einer Stunde entsteht 08 Je mehr Farbe dann wieder dazugeben wird desto intensiver wird danach wieder der Farbton 13 Wer wei e Lebensmittelfarbe hat kann auch diese mit einem Zahnstocher beimengen Wichtig dabei ist dass man den Farbton bekommt denn man gerne haben m chte 14 Nun ist die gew nschte Farbe erzielt bis zum weiteren Gebrauch die Glassch ssel mit einer Klarsichtfolie luftdicht verschlie en Hinwei 1 Nach einigen Stunden entwickelt sich erst der tats chliche Farbton Darum beim Anbringen der Farbe nicht zuviel davon nehmen man kann immer noch nachf rben wenn es f r n tig gehalten wird 09 Wiederhole solange diese Schritte bis du deinen gew nschten Farbton erreicht hast 10 Falls die neue Farbe des Royal Icing aber zu dunkel wurde gibt es auch hier eine einfache L sung 11 Daf r einfach l ffelweise von der Grundmasse des Royal Icing dazugeben 12 Wieder alles solange miteinander verr hren bis eine einheitliche Farbe entsteht 20 Hinwei 2 Nach etwa 2 Tagen setzt sich die eingearbeitete Farbe jedoch von den anderen Bestandteilen wieder ab es entstehen gewisse Ablagerungen und dadurch ist die Eiwei spritzglasur dann nicht mehr zu gebrauchen Darum das Royal Icing rasch aufbrauchen Es gibt zu diesem Thema auch ein YouTube Video von mir Gehen Sie mit Ihrem Smartphone in den Kameramodus und halten sie die Linse ber den QR Code um es gleich anzusehen Ihr Handy sollte den Link erkennen Nun brauchen Sie nur mehr auf den aufscheinenden Link klicken 21

Page 23

BASICS BASICS 07 Je l nger ger hrt wird desto mehr vermischt sich die Farbe Beachte aber dass der endg ltige Farbton erst nach circa einer Stunde entsteht 08 Je mehr Farbe dann wieder dazugeben wird desto intensiver wird danach wieder der Farbton 13 Wer wei e Lebensmittelfarbe hat kann auch diese mit einem Zahnstocher beimengen Wichtig dabei ist dass man den Farbton bekommt denn man gerne haben m chte 14 Nun ist die gew nschte Farbe erzielt bis zum weiteren Gebrauch die Glassch ssel mit einer Klarsichtfolie luftdicht verschlie en Hinwei 1 Nach einigen Stunden entwickelt sich erst der tats chliche Farbton Darum beim Anbringen der Farbe nicht zuviel davon nehmen man kann immer noch nachf rben wenn es f r n tig gehalten wird 09 Wiederhole solange diese Schritte bis du deinen gew nschten Farbton erreicht hast 10 Falls die neue Farbe des Royal Icing aber zu dunkel wurde gibt es auch hier eine einfache L sung 11 Daf r einfach l ffelweise von der Grundmasse des Royal Icing dazugeben 12 Wieder alles solange miteinander verr hren bis eine einheitliche Farbe entsteht 20 Hinwei 2 Nach etwa 2 Tagen setzt sich die eingearbeitete Farbe jedoch von den anderen Bestandteilen wieder ab es entstehen gewisse Ablagerungen und dadurch ist die Eiwei spritzglasur dann nicht mehr zu gebrauchen Darum das Royal Icing rasch aufbrauchen Es gibt zu diesem Thema auch ein YouTube Video von mir Gehen Sie mit Ihrem Smartphone in den Kameramodus und halten sie die Linse ber den QR Code um es gleich anzusehen Ihr Handy sollte den Link erkennen Nun brauchen Sie nur mehr auf den aufscheinenden Link klicken 21

Page 24

BASICS M GLICHE TECHNIKEN BASICS Spritzt llen Erkl rung T LLEN AUFSATZ T llen gibt es schon ziemlich viele und alle T llen zu erkl ren w rde bereits ein ganzes Buch f llen Wir konzentrieren uns daher auf die wichtigsten Bitte beachtet dass es nat rlich immer verschiedene Gr ssen gibt und das weitaus mehr Techniken m gliche w ren T LLEN AUFSATZ M GLICHE TECHNIKEN 22 23

Page 25

BASICS M GLICHE TECHNIKEN BASICS Spritzt llen Erkl rung T LLEN AUFSATZ T llen gibt es schon ziemlich viele und alle T llen zu erkl ren w rde bereits ein ganzes Buch f llen Wir konzentrieren uns daher auf die wichtigsten Bitte beachtet dass es nat rlich immer verschiedene Gr ssen gibt und das weitaus mehr Techniken m gliche w ren T LLEN AUFSATZ M GLICHE TECHNIKEN 22 23

Page 26

M GLICHE TECHNIKEN T LLEN AUFSATZ M GLICHE TECHNIKEN BASICS BASICS T LLEN AUFSATZ 24 25

Page 27

M GLICHE TECHNIKEN T LLEN AUFSATZ M GLICHE TECHNIKEN BASICS BASICS T LLEN AUFSATZ 24 25

Page 28

T LLEN AUFSATZ M GLICHE TECHNIKEN M GLICHE TECHNIKEN T LLEN AUFSATZ T LLEN AUFSATZ M GLICHE TECHNIKEN M GLICHE TECHNIKEN BASICS BASICS T LLEN AUFSATZ 26 27

Page 29

T LLEN AUFSATZ M GLICHE TECHNIKEN M GLICHE TECHNIKEN T LLEN AUFSATZ T LLEN AUFSATZ M GLICHE TECHNIKEN M GLICHE TECHNIKEN BASICS BASICS T LLEN AUFSATZ 26 27

Page 30

Um ein schnelles Wechseln der T llen zu erm glichen haben sich findige Tortenmacher etwas Tolles ausgedacht Einen Adapter der in den Spritsack BASICS 07 An dieser Blumen T lle ist ein Haltedraht angeschwei t damit sich die T lle bei der Drehbewegung nicht mitdreht 08 Dieser Haltedraht geht durch bis zur Spitze der T lle Er steht sogar einen halben Millimeter hervor 09 Die T lle muss nun so eingesetzt werden dass sich dieser Haltedraht im Schlitz des Adapters befindet 10 Die T lle ist dadurch fest mit dem Adapter verankert 11 Der Verschluss wird angebracht Diesen Verschluss so lange drehen bis die T lle festsitzt Ein wechseln der T lle geht nun schnell und einfach 12 Bei der zweiten Variante ohne Adapter wird die T lle direkt in den Spritzbeutel platziert 13 Auch hier mithilfe des Daumens kalkulieren wie viel mit der Schere von der Einweg Spritzt te abgeschnitten werden muss 14 Die Spitze wieder mit der Schere abschneiden 15 Die T lle aus dem Loch schieben Sie muss mindestens zur H lfte im Spritzbeutel stecken damit sie gut fixiert bleibt und die Creme keine Chance hat heraus zu quellen eingef hrt und von au en verschraubt wird F r mich eines der besten Erfindungen 01 Einen Einweg Spritzbeutel und die T llen bereithalten 04 Mit dem Daumen abmessen wo ungef hr der Schnitt mit der Schere gemacht werden soll 02 Der Einweg Spritzbeutel und der Adapter mit Verschluss 05 Zur Vorsicht nur ein kleines St ck abschneiden um die ffnung sukzessive dem Adapter anzupassen 28 03 Den Adapter ohne Verschluss in den Einweg Spritzbeutel einschieben 06 Den Adapter nach vorne schieben Das Gewinde muss durch die ffnung hervortreten 29 BASICS T llen mit und ohne Adapter

Page 31

Um ein schnelles Wechseln der T llen zu erm glichen haben sich findige Tortenmacher etwas Tolles ausgedacht Einen Adapter der in den Spritsack BASICS 07 An dieser Blumen T lle ist ein Haltedraht angeschwei t damit sich die T lle bei der Drehbewegung nicht mitdreht 08 Dieser Haltedraht geht durch bis zur Spitze der T lle Er steht sogar einen halben Millimeter hervor 09 Die T lle muss nun so eingesetzt werden dass sich dieser Haltedraht im Schlitz des Adapters befindet 10 Die T lle ist dadurch fest mit dem Adapter verankert 11 Der Verschluss wird angebracht Diesen Verschluss so lange drehen bis die T lle festsitzt Ein wechseln der T lle geht nun schnell und einfach 12 Bei der zweiten Variante ohne Adapter wird die T lle direkt in den Spritzbeutel platziert 13 Auch hier mithilfe des Daumens kalkulieren wie viel mit der Schere von der Einweg Spritzt te abgeschnitten werden muss 14 Die Spitze wieder mit der Schere abschneiden 15 Die T lle aus dem Loch schieben Sie muss mindestens zur H lfte im Spritzbeutel stecken damit sie gut fixiert bleibt und die Creme keine Chance hat heraus zu quellen eingef hrt und von au en verschraubt wird F r mich eines der besten Erfindungen 01 Einen Einweg Spritzbeutel und die T llen bereithalten 04 Mit dem Daumen abmessen wo ungef hr der Schnitt mit der Schere gemacht werden soll 02 Der Einweg Spritzbeutel und der Adapter mit Verschluss 05 Zur Vorsicht nur ein kleines St ck abschneiden um die ffnung sukzessive dem Adapter anzupassen 28 03 Den Adapter ohne Verschluss in den Einweg Spritzbeutel einschieben 06 Den Adapter nach vorne schieben Das Gewinde muss durch die ffnung hervortreten 29 BASICS T llen mit und ohne Adapter

Page 32

In acht einfachen Schritten l sst sich eine Spritzt te herstellen Ich arbeite BASICS 05 Es ist darauf zu achten dass 1 und 3 auf 06 Die Ecken 1 und 3 nach innen falten der R ckseite liegen und die T te wirklich damit sie gut h lt spitz ist sehr viel mit diesen T ten Der Spritzenaufsatz l sst sich leicht variieren mit einer Schere k nnen L cher in unterschiedlicher Gr e eingeschnitten werden man kann sogar eine Spritzt lle einf hren und damit arbeiten 01 Aus einem St ck Backpapier ein Drei 07 Die fast fertige Spritzt te sieht nun so 08 Die Spitze mit einer Schere abschnei aus den 02 Die Ecke 1 ber Ecke 2 einrollen eck zuschneiden 03 Wie auf der Abbildung umlegen 04 Dritte Ecke umlegen 30 Es gibt zu diesem Thema auch ein YouTube Video von mir Gehen Sie mit Ihrem Smartphone in den Kameramodus und halten sie die Linse ber den QR Code um es gleich anzusehen Ihr Handy sollte den Link erkennen Nun brauchen Sie nur mehr auf den aufscheinenden Link klicken 31 BASICS Spritzt ten selber falten

Page 33

In acht einfachen Schritten l sst sich eine Spritzt te herstellen Ich arbeite BASICS 05 Es ist darauf zu achten dass 1 und 3 auf 06 Die Ecken 1 und 3 nach innen falten der R ckseite liegen und die T te wirklich damit sie gut h lt spitz ist sehr viel mit diesen T ten Der Spritzenaufsatz l sst sich leicht variieren mit einer Schere k nnen L cher in unterschiedlicher Gr e eingeschnitten werden man kann sogar eine Spritzt lle einf hren und damit arbeiten 01 Aus einem St ck Backpapier ein Drei 07 Die fast fertige Spritzt te sieht nun so 08 Die Spitze mit einer Schere abschnei aus den 02 Die Ecke 1 ber Ecke 2 einrollen eck zuschneiden 03 Wie auf der Abbildung umlegen 04 Dritte Ecke umlegen 30 Es gibt zu diesem Thema auch ein YouTube Video von mir Gehen Sie mit Ihrem Smartphone in den Kameramodus und halten sie die Linse ber den QR Code um es gleich anzusehen Ihr Handy sollte den Link erkennen Nun brauchen Sie nur mehr auf den aufscheinenden Link klicken 31 BASICS Spritzt ten selber falten

Page 34

Zugegeben das Bef llen von Spritzbeutel scheint auf ersten Blick klar zu sein Royal Icing hinein Royal Icing hochdr cken Fertig Leider ist es BASICS 01 Bereite das Royal Icing deiner Wahl zu Dann schlage den oberen Rand des Spritzbeutels ca ein Drittel um 02 Etwas Royal Icing auf einen Teel ffel geben 03 Nun den bef llten Teel ffel in die ffnung des Spritzbeutels geben 04 Den L ffel mithilfe des Daumens abziehen 05 Den bef llten Spritzbeutel flach auf den Tisch legen 06 Mit der Hand das Royal Icing zur Spitze dr cken Dies kann auch mit einer Teigkarte geschehen 07 Den oberen Teil mehrfach eindrehen Dieser Schritt ist sehr sehr wichtig um innerhalb des Spritzbeutels Druck aufzubauen 08 Solange eindrehen bis etwas Royal Icing austritt Tipp F r einen tollen Effekt k nnen auch gleichzeitig mehrere Farben in den Spritzbeutel gef llt werden dann doch nicht so leicht Vor allem wenn mehrere Farben gleichzeitig verwenden werden Drehe knapp nach der T lle den Spritzsack zu und stecke dann das abgedrehte Teil in die T lle dadurch l uft beim Bef llen die Creme bzw das Royal Icing nicht sofort heraus V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN fertig gestelltes Royal Icing Spritzsack Spritzbeutel Spritzt te Dressiersack wird er auch gerne genannt Adapter Coupler T lle Teel ffel 32 33 BASICS Bef llen von Spritzbeutel

Page 35

Zugegeben das Bef llen von Spritzbeutel scheint auf ersten Blick klar zu sein Royal Icing hinein Royal Icing hochdr cken Fertig Leider ist es BASICS 01 Bereite das Royal Icing deiner Wahl zu Dann schlage den oberen Rand des Spritzbeutels ca ein Drittel um 02 Etwas Royal Icing auf einen Teel ffel geben 03 Nun den bef llten Teel ffel in die ffnung des Spritzbeutels geben 04 Den L ffel mithilfe des Daumens abziehen 05 Den bef llten Spritzbeutel flach auf den Tisch legen 06 Mit der Hand das Royal Icing zur Spitze dr cken Dies kann auch mit einer Teigkarte geschehen 07 Den oberen Teil mehrfach eindrehen Dieser Schritt ist sehr sehr wichtig um innerhalb des Spritzbeutels Druck aufzubauen 08 Solange eindrehen bis etwas Royal Icing austritt Tipp F r einen tollen Effekt k nnen auch gleichzeitig mehrere Farben in den Spritzbeutel gef llt werden dann doch nicht so leicht Vor allem wenn mehrere Farben gleichzeitig verwenden werden Drehe knapp nach der T lle den Spritzsack zu und stecke dann das abgedrehte Teil in die T lle dadurch l uft beim Bef llen die Creme bzw das Royal Icing nicht sofort heraus V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN fertig gestelltes Royal Icing Spritzsack Spritzbeutel Spritzt te Dressiersack wird er auch gerne genannt Adapter Coupler T lle Teel ffel 32 33 BASICS Bef llen von Spritzbeutel

Page 36

Falls mehrere Zuckerblumen gebraucht werden ist es ratsam gleich von BASICS 05 Danach das Blatt mindestens 24 06 Danach in einem Glas oder in einer Stunden bei Raumtemperatur aush rten Dose luftdicht aufbewahren lassen Dann von der Folie l sen Nun sind sie jederzeit einsatzbereit Anfang an mehr herzustellen als am Schluss gebraucht wird Den Rest kann man dann f r das n chste Mal aufheben 01 Eine ungebrauchte Klarsichtfolie Gr e 02 Ein Blatt Papier Gr e A5 in die Folie A5 vorbereiten Falls keine A5 Gr e einschieben vorhanden dann eine A4 Klarsichtfolie h lften 03 Die Folie ist nun bereit f r diverse 04 Nun die gew nschte Form in unserem Arbeiten mit Royal Icing Fall normale Drehblumen von Seite XX auf die vorbreitete Folie spritzen 34 35 BASICS Arbeitsablauf mit Royal Icing

Page 37

Falls mehrere Zuckerblumen gebraucht werden ist es ratsam gleich von BASICS 05 Danach das Blatt mindestens 24 06 Danach in einem Glas oder in einer Stunden bei Raumtemperatur aush rten Dose luftdicht aufbewahren lassen Dann von der Folie l sen Nun sind sie jederzeit einsatzbereit Anfang an mehr herzustellen als am Schluss gebraucht wird Den Rest kann man dann f r das n chste Mal aufheben 01 Eine ungebrauchte Klarsichtfolie Gr e 02 Ein Blatt Papier Gr e A5 in die Folie A5 vorbereiten Falls keine A5 Gr e einschieben vorhanden dann eine A4 Klarsichtfolie h lften 03 Die Folie ist nun bereit f r diverse 04 Nun die gew nschte Form in unserem Arbeiten mit Royal Icing Fall normale Drehblumen von Seite XX auf die vorbreitete Folie spritzen 34 35 BASICS Arbeitsablauf mit Royal Icing

Page 38

Eines der ersten bungen ist das Ziehen von einfachen Linien und Formen BASICS 01 Entweder Schablone K1 kopieren und in eine Klarsichtfolie geben siehe Seite 36 oder Klarsichtfolie auf Vorlage Seite 43 legen und mit B roklammern sichern 02 F r die gerade Linie setzt man das Stanitzel mit kleiner ffnung etwa 60 Grad an und dr ckt mit gleichm igen Druck auf das Stanitzel dabei die T te langsam anheben 02 Nun hebt man bewusst die Spritzt te hoch und zieht den Strang dabei l sst man ihn auf die vorgezeichnete Linie gleiten 04 Am Ende der Linie den Druck verringern und das Stanitzel wieder absenken 05 Durch diese Technik werden die Linien gerade wichtig ist aber dass der Druck immer gleichm ig ausgef hrt wird 06 Hier werden kurze Linien mit einem Punkt in der Mitte dressiert Beim Punkt darauf achten dass er keine Spitze am Ende hat Wenn ja mit der Fingerbeere des Zeigefingers gl tten Dabei gibt es verschiedene M glichkeiten Als bungsvorlage entweder die Schablone X von Seite XX verwenden oder mit Hilfe von einer Klarsichtfolie direkt auf Seite 43 arbeiten bung macht den Meister Ich selber habe genauso vor 40 Jahren angefangen Linien Punkte und sp ter Schriften zu dressieren Ich wei am Anfang war es nicht leicht aber ich verspreche euch je l nger ihr bt umso besser werdet ihr und dann macht es auch richtig Spa V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN Royal Icing Konsistenz Nr 3 Papiert ten oder Spritzbeutel Schablone von Seite 43 kopie mit kleinster Locht lle Kopie ren oder direkt auf der Seite vorlage oder Klarsichtfolie A5 mithilfe einer Folie arbeiten 36 37 BASICS Linien ziehen und schreiben

Page 39

Eines der ersten bungen ist das Ziehen von einfachen Linien und Formen BASICS 01 Entweder Schablone K1 kopieren und in eine Klarsichtfolie geben siehe Seite 36 oder Klarsichtfolie auf Vorlage Seite 43 legen und mit B roklammern sichern 02 F r die gerade Linie setzt man das Stanitzel mit kleiner ffnung etwa 60 Grad an und dr ckt mit gleichm igen Druck auf das Stanitzel dabei die T te langsam anheben 02 Nun hebt man bewusst die Spritzt te hoch und zieht den Strang dabei l sst man ihn auf die vorgezeichnete Linie gleiten 04 Am Ende der Linie den Druck verringern und das Stanitzel wieder absenken 05 Durch diese Technik werden die Linien gerade wichtig ist aber dass der Druck immer gleichm ig ausgef hrt wird 06 Hier werden kurze Linien mit einem Punkt in der Mitte dressiert Beim Punkt darauf achten dass er keine Spitze am Ende hat Wenn ja mit der Fingerbeere des Zeigefingers gl tten Dabei gibt es verschiedene M glichkeiten Als bungsvorlage entweder die Schablone X von Seite XX verwenden oder mit Hilfe von einer Klarsichtfolie direkt auf Seite 43 arbeiten bung macht den Meister Ich selber habe genauso vor 40 Jahren angefangen Linien Punkte und sp ter Schriften zu dressieren Ich wei am Anfang war es nicht leicht aber ich verspreche euch je l nger ihr bt umso besser werdet ihr und dann macht es auch richtig Spa V O R B E R EI T U N G UTENSILIEN Royal Icing Konsistenz Nr 3 Papiert ten oder Spritzbeutel Schablone von Seite 43 kopie mit kleinster Locht lle Kopie ren oder direkt auf der Seite vorlage oder Klarsichtfolie A5 mithilfe einer Folie arbeiten 36 37 BASICS Linien ziehen und schreiben

Page 40

Hier endet die Buchvorschau Das Buch hat insgesamt 200 Seiten Zum Schluss noch ein paar Bilder aus dem Rest des Buches 38