simplebooklet thumbnail

Graphic Design, Layout & Art- Direction

Seid barmherzig wie es auch euer Vater ist Lk 6 36
Seid barmherzig, wie es auch euer Vater ist   Lk 6,36
INHALTSVERZEICHNIS 1 2 3 4 Titelseite Papst Franziskus Copyright neneo Shutterstock com Impressum Herausgeber Exerzitienzentrum der G ttlichen Barmherzigkeit f r die Re Evangelisation Vinzentiner Kongregation St Clemens Stresemannstr 66 A 10963 Berlin Email info st clemens berlin de www st clemens berlin de Redaktionsleitung Pater Jilson Mathew V C Redaktion Pater Thomas Ouseparampil V C Pater Biju Kadankavil V C Konzept Layout Norman M ndez Druck flyeralarm GmbH Auflage 1000 Exemplare Bankverbindungen Vinzentinerorden Ordensprovinz St Joseph e V IBAN DE34 3706 0193 6003 3230 11 GENODED1PAX Pax Bank eG Berlin F rderverein der St Clemens Kirche Berlin e V IBAN DE27 3706 0193 6004 8660 19 Konto Nr 6 0004 866 019 BLZ 370 601 93 Pax Bank eG Berlin 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Editorial Liebe ist kein Leistungssport Bibeltagung BHS Glaubensfest Vinzenz von Paul Weise mir Herr deinen Weg ich will ihn gehen in Treue zu dir Heilige Papst Johannes XIII 24 Stunde f r Gott Ostern Zeugnisse Nachtvigil Familientag Jugend f r Jesus Hochzeiten Glaubensreisen 10 Jahre Seligsprechung Clemens August von Galen
INHALTSVERZEICHNIS  1 2-3  4  Titelseite  Papst Franziskus Copyright  neneo Shutterstock.com  Impressum Herausgeber   Exer...
Editorial Pater Jilson Mathew Kakkattupilly L i ebe Leser von Misericordia wir sind schon in das Jahr der G ttlichen Barmherzigkeit eingetreten Unser Heiliger Vater hat uns alle eingeladen in diesem Jahr das Angesicht des himmlischen Vaters der aufnimmt und vergibt zu betrachten Das ist genau das Motto unserer Mission der g ttlichen Barmherzigkeit in Berlin 2016 begehen wir den 10 Jahrestag der Gr ndung unserer Berliner Mission In Dankbarkeit vor dem Herrn erneuern wir unsere Verpflichtung unseren Br dern und Schwestern zu helfen das Angesicht des Vaters der aufnimmt und vergibt zu betrachten Ohne Ihre Offenheit gegen ber der Mission der Barmherzigkeit w ren wir nicht so weit gekommen Unser Traum ist mit Ihnen gemeinsam fest an der Hand Jesu unterwegs zu sein Misericordia wird Sie in diesem Jahr noch einmal als Jubil umsausgabe erreichen Viel Vergn gen beim Lesen w nscht in der Barmherzigkeit des Herrn Pater Jilson Mathew V C 1
Editorial  Pater Jilson Mathew Kakkattupilly  L i ebe Leser von Misericordia,  wir sind schon in das Jahr der G  ttlichen ...
L i ebe ist kein Leistungssport Von Alexander von Sch nburg Als moderner Mensch ist es mir am liebsten wenn die Dinge per Knopfdruck funktionieren Das gilt auch f r meine Religiosit t Am liebsten h tte ich eine App auf meinem iPhone mit der ich per Knopfdruck fromm sein k nnte In dem Katechismus mit dem ich aufgewachsen bin stand Wozu hat uns Gott erschaffen Gott hat uns erschaffen damit wir Ihn in diesem Leben erkennen Ihn lieben und Ihm dienen Also Ich muss Ihn lieben Das ist meine Pflicht Daf r gehe ich in die Kirche Um Ihn aktiv anzubeten Per Knopfdruck Und wenn ich dort nicht fromm genug bete und Gott nicht genug Aufmerksamkeit und Liebe entgegen bringe ist das mein Fehler So wurde es mir von meinem Religionslehrer beigebracht Also wurde Religiosit t f r mich ein bisschen wie Krafttraining im Fitness Studio Ich war stolz wenn ich regelm ig hin ging und meine bungen machte und sch mte mich wenn ich zu wenig ging oder meine Gebete nicht inbr nstig genug gebetet hatte und meine spirituellen Muskeln zu schrumpfen begannen Eigentlich habe ich erst k rzlich durch eine Freundin die mir ein paar S tze der seligen Mutter Teresa von Kalkutta in die Hand dr ckte und mich auch aufforderte die PaulusBriefe und den Rest der Bibel mal genau zu lesen darauf aufmerksam gemacht dass die Antwort meines alten Religionslehrers unvollst ndig war Sie beantwortet die Frage nach dem Wozu aber nicht die Frage nach dem WARUM WARUM hat Gott uns erschaffen Weil Er mich liebt Wir lieben weil Er uns zuerst geliebt hat hei t es bei Johannes 1 Joh 4 19 Die ganzen PaulusBriefe nein die ganze Bibel strotzt von Belegen dass das allerwichtigste erst einmal Gottes Liebe zu uns ist zu jedem einzelnen zu mir pers nlich Wie in dem Kinderlied das mit dem Refrain endet Kennt auch Dich und hat Dich lieb Man sollte es Kindern jeden Abend vorsingen weil diese Zeile das eigentliche Glaubensbekenntnis ist Wenn die berlieferung der Bibel verloren ginge so ein ber hmtes Gedankenspiel 2 des Hl Augustinus und nur eine Seite nein nur eine Zeile w rde brig bleiben welche m sste es sein damit die Essenz des Evangeliums berlebt Deus caritas est Gott ist Liebe 1 Joh 4 16 sagt Augustinus da steckt alles drin damit ist alles Wichtige gesagt Ohne Gottes Liebe zu mir aber dann eben auch meine F higkeit sie anzunehmen geht gar nichts Auch keine Fr mmigkeit Auch die ist Gnade wie wir eigentlich gelernt haben m ssten Ich muss mich erst einmal selbst lieben lassen bevor ich selbst lieben kann Fr mmigkeit kann immer nur die Folge vom Bewusstsein von Christi Gegenwart in meinem Leben sein nie der Ausl ser daf r Wenn ich Christi Liebe f r mich pers nlich in meinem Leben tats chlich sp re wird es mir ohnehin zum Bed rfnis meine Beziehung zu ihm durch Sakramente zu pflegen Aber das ist dann eben ein Bed rfnis und keine Pflicht bung Wenn wir von Gottesliebe sprechen hat das also klassisch zwei Bedeutungen Nach der einen ist Gott Objekt nach der anderen Subjekt Warum hat die Verk ndigung warum haben unsere Religionslehrer immer die erste Bedeutung die Pflicht Gott zu lieben betont und die zweite den Fakt der Gottesliebe zu uns so unterbetont Vielleicht liegt es daran dass der menschliche Verstand seiner Natur nach mehr dazu neigt aktiv als passiv zu sein Seitdem ich wei dass Fr mmigkeit keine Pflicht bung mehr ist gehe ich wieder gerne in die Kirche F r mich ist es inzwischen sogar eine Art Erholung Bitte verstehen Sie mich nicht falsch Das hat nichts mit Wellness zu tun Ich gehe nicht in die Kirche um mir etwas Gutes zu tun Aber die Kirche ganz besonders die fromme Oase St Clemens ist der einzige Ort in dieser hektischen Gro stadt voller Verpflichtungen Termine und ich wei nicht was in der ich erst einmal gar nichts tun muss Es ist der einzige Ort an dem ich absolut sein kann Mich passiv von Seiner Liebe bestrahlen lassen kann Ich komme her und lasse mich lieben Ich stehe unter Seinem Kreuz Er blickt auf mich
L i ebe  ist kein Leistungssport Von Alexander von Sch  nburg Als moderner Mensch ist es mir am liebsten, wenn die Dinge p...
Der st rkste Quell der Liebe ist nat rlich die Messfeier die Eucharistie Aber Christus ist in einer Kirche ja auch ohne Gottesdienst zugegen Besonders in St Clemens ist das sp rbar Wenn ich St Clemens betrete habe ich das ganz starke Gef hl dass ich zu etwas hinzutrete Auch au erhalb der Heiligen Messe Das stille Gebet ist aber leichter beschrieben als getan Sehr schnell setzt mein alter Instinkt ein Ich muss was tun Hinknien Eine Litanei Etwas geistig Nahrhaftes lesen im Gebetbuch bl ttern Dann stoppe ich mich wieder Blicke auf den riesigen Jesus ber dem Altar Oder rechts den Jesus wie Ihn Sr Faustina gesehen hat oder links oben die Kreuzigungsszene oder ich blicke auf den Tabernakel und versuche wieder mich bewusst Seiner Gegenwart auszusetzen und mich von Ihm ber hren zu lassen Ohne Worte Wenn ich meinen Sohn nach einem anstrengenden Tag in den Arm nehme oder er auf meinem Schoss sitzt quatscht er mich nicht voll und ich ihn auch nicht Wir halten uns einfach Oft bin ich frustriert dar ber dass ich mich nicht oft genug bestrahlen lasse dass ich noch so viele Schw chen habe dass ich immer wieder stolpere dass ich kein Musterchrist bin Aber ein Gespr ch mit einem Priester hilft mir dann meistens wieder zu kapieren dass ich alleine ohnehin nichts hinkriege Dass ich mich Ihm anvertrauen muss damit Er mich f hrt Nicht ich muss machen ich muss IHN machen lassen Und wenn es nicht schnell genug geht muss ich mich darauf verlassen dass Er das Timing besser kennt als ich Neulich habe ich in St Clemens in einer Predigt ein sehr h bsches Bild dazu geh rt Wenn ich mich Ihm anvertraue bin ich wie eine Pflanze die w chst Eine Pflanze w chst aber nicht schneller in dem ich daran ziehe und zerre Damit mache ich h chstens etwas kaputt Ich muss darauf vertrauen dass Er genau wei wie schnell und wie berhaupt dieses Wachstum von statten gehen soll Eigentlich kann ich Ihm dankbar sein dass Er mein Wachstum nicht berstrapaziert Wer wei welche R ckschl ge welche Pr fungen das enthalten w rde Ich muss einfach darauf vertrauen dass Er wei was ich wann wie brauche Alles was Jesus verlangt um in mir wirken zu k nnen ist Dass ich mich Ihm ohne Vorbehalte ausliefere Er will sozusagen einen Blankoscheck von mir Das f llt schwer denn das ist etwas zutiefst Passives das meinem Charakter und meiner Erziehung eigentlich widerstrebt einfach zur cklehnen vertrauen es mit mir geschehen lassen ohne Vorbehalte ohne ein Bis hierher aber nicht weiter Eines bin ich dem freundlichen Leser dieser Zeilen noch schuldig Die Zeilen von Mutter Teresa die so einen heilsamen passiven Schock in mir ausgel st haben Zugegeben als ich diese Zeilen das erste Mal las tat ich das an einem sehr besonderen Ort in Jerusalem Es war eine Pilgerfahrt Ich las die Zeilen in genau jenem Saal der sozusagen der home ground des Heiligen Geistes ist in dem Saal auf dem Berg Zion in dem das Heilige Abendmahl mit Jesus stattfand und in dem zu P ngsten der Heilige Geist ber die Apostel ausgegossen wurde F r mich war die Lekt re dieser Zeilen an diesem Ort wirklich ein Moment der Neuorientierung Vielleicht sogar ein Moment der Bekehrung von einem oberfl chlichen gebotsund pflichtorientierten Glauben hin zu einem Glauben der tats chlich zul sst dass etwas mit mir geschieht das ich nicht unter Kontrolle habe Die Worte von Mutter Teresa habe ich immer bei mir denn sie geben mir immer dann Trost und locken mich zur ck in die Kirche wenn ich mich mal wieder non dignus nicht w rdig f hle Hier sind sie Gib niemals den t glichen Kontakt mit Jesus auf als wirklich lebendige Person und nicht blo als eine Idee Wie kann man auch nur einen einzigen Tag verbringen ohne Jesus Ich liebe Dich sagen zu h ren Unm glich Unsere Seele braucht das so wie unser K rper die Luft zum Atmen braucht Manchmal wenn Schlimmes geschieht oder wenn wir selber etwas tun was nicht richtig ist reden wir uns selber ein dass es gar nicht sein kann dass Jesus uns liebt Das ist eine Gefahr f r jeden von uns Und das ist so traurig denn es ist genau das Gegenteil von dem was Jesus will Nicht nur dass Er Dich liebt er sehnt sich nach Dir Er vermisst Dich wenn Du nicht seine N he suchst Er liebt Dich immer Und wenn andere Dich ablehnen und zur ckweisen und sogar wenn Du mal selbst Dich ablehnst Er ist derjenige der Dich nie ablehnt der immer Deine N he will Kinder Ihr m sst nicht anders sein als Ihr seid damit Jesus Euch liebt Ihr m sst Ihm vertrauen dass Ihr ganz pers nlich wertvoll f r Ihn seid Das ist schon alles Und wenn Ihr Sorgen habt legt sie einfach vor seine F e ffnet Euer Herz und lasst Euch von Ihm lieben Er macht dann den Rest Alexander von Sch nburg geboren 1969 ist Ehemann Familienvater Journalist und Schriftsteller Die Kunst des stilvollen Verarmens 2004 Alles was Sie schon immer ber K nige wissen wollten aber nie zu fragen wagten 2009 Smalltalk 2014 3
Der st  rkste Quell der Liebe ist nat  rlich die Messfeier, die Eucharistie. Aber Christus ist in einer Kirche ja auch ohn...
Bibeltagung Jedes Jahr findet zu Pfingsten ber 5 Tage die gro e Bibeltagung statt In diesem Jahr leitete Pater Antony Parankimalil und Pater Joseph Edattu die Bibel Tagung Ebenso war Michael Ragg zu Gast und hat sehr eindrucksvoll ber den religi sen Aufbruch in China gesprochen Mit gro em Interesse h rten alle Anwesenden gespannt den Vortr gen zu Barmherzigkeitssonntag Der erste Sonntag nach Ostern ist der Barmherzigkeitssonntag der in St Clemens besonders festlich begangen wird Ist diese Kirche doch in besonderer Weise der g ttlichen Barmherzigkeit zur Reevangelisierung gewidmet 4
Bibeltagung Jedes Jahr findet zu Pfingsten   ber 5 Tage die gro  e Bibeltagung statt. In diesem Jahr leitete Pater Antony ...
Glaubensfest Erstmals in diesem Jahr gab es ein Glaubensfest zu dem Pater Velimir Bavrka aus Kroatien eingeladen war Alle Vortr ge und Predigten wurden von kroatisch ins deutsche bersetzt Ebenso gab es dieses Jahr Einkehrtage f r franz sisch spanisch und polnisch sprechende Gruppen mit den Themen Isus je smisao mojeg zivota Pour la gu rison int rieure Conferencias de Sanacion interior Vinzenz von Paul Am 26 September feierten wir das Hochfest vom Heiligen Vinzenz von Paul Die Hl Messe fand im syro malabarischen Ritus statt Ein indischer Chor gestaltete musikalisch die Hl Messe Im Anschluss gab es ein internationales Buffet aus 24 verschiedenen L ndern 5
Glaubensfest  Erstmals in diesem Jahr gab es ein Glaubensfest, zu dem Pater Velimir Bavrka aus Kroatien eingeladen war. Al...
Weise mir Herr deinenWeg ich will ihn gehen in Treue zu dir P Biju VC Schach ist ein popul res Spiel das von Millionen Menschen auf der ganzen Welt geliebt und gespielt wird Das strategische Brettspiel f r zwei Mitspieler wird auf einem Schachbrett ausgetrawgen Auf diesem Brett wird beim Schachspielen ein Krieg ins Leben gerufen Wir spielen Schach mit klugen Strategien und ausgekl gelten Pl nen Dabei ist wichtig best ndig in Bewegung zu bleiben und eine pr zise Taktik zu haben Es ist eine Art Kampf der da heftig tobt Manchmal stellt unser christliches Leben so ein Schachspiel dar Als Christen erleben wir oft den best ndigen Kriegszustand mit den b sen Kr ften und haben fortgesetzt Zusammenst e mit ihnen Der Unterschied besteht selbstverst ndlich darin dass der christliche Kriegszustand nicht erfunden sondern wirklich und lebendig ist In der Bibel nden wir sehr oft diesen Zusammenprall zwischen dem Reich Satans und dem Reich Gottes zwischen den Ketten von Gefangenschaft und Abh ngigkeit und den M chten der Freisetzung und Befreiung Schon zu Beginn des ffentlichen Wirkens Jesu begegnen wir diesem Krieg zwischen Gut und B se Jesus h lt sich am Sabbat in der Synagoge auf und wendet sich an die Menschen Mk 1 21 Seine Lehre war voller Kraft und berzeugung erf llt von Mitgef hl und Verbindlichkeit Ist jemand tief berzeugt vom eigenen Glauben dann str mt das in Wort und Tat ber Und wenn jemand mit h chster Leidenschaft glaubt dann werden sein Tun und das ganze Leben davon durchdrungen Als Er so das Volk lehrte traf Jesus auf einen Mann mit einem unreinen Geist der schrie Was haben wir mit dir zu tun Jesus von Nazareth Mk 1 24 Wo Licht ist kann die Finsternis nicht lange bestehen und wo gewaltige Heiligkeit ist kann Gottlosigkeit nicht lange bleiben und wenn dort das Wort verk ndet wird fangen die M chte des Satans zu zittern an Genau das geschah hier Stellen wir uns einmal diese Situation vor Jesus hatte schon eine Zeit lang in der Synagoge gepredigt Alle h rten mit vertiefter Aufmerksamkeit Seinen gnadenvollen Worten zu Mitten unter ihnen jedoch war dieser Mann der von einem unreinen Geist besessen war Auch er 6 h rte geduldig zu Aber als die machtvollen Worte von Jesus ausstr mten ng der Geist in diesem Mann an zu st ren Die Stimme des Herrn klang ihm in Herz und Sinn nach Die Stimme des Herrn war schon in die Tiefe seiner Seele eingedrungen Er wurde aufgeschreckt und daraufhin unruhig und schlie lich konnte er es nicht l nger ertragen und schrie mit m chtiger Stimme Was haben wir mit dir zu tun Jesus von Nazareth Der Schrei dieses Mannes ist nicht absonderlich Der Schrei dieses Mannes ist nicht einzigartig Dieser Schrei wird auch oft von uns ausgesto en Und dieser Schrei wird von der gegenw rtigen Generation h u g wiederholt Was haben wir mit Dir zu tun Jesus von Nazareth Wenn wir ein Leben in Luxus und Bequemlichkeit f hren und dann Menschen in elenden und hil osen Situationen begegnen h ren wir die Worte des Herrn ihnen in Liebe und Mitleid entgegen zu kommen Oft jedoch rufen wir aus Was haben wir mit dir zu tun Jesus von Nazareth Wenn wir ein s ndhaftes Leben f hren in schlechten Gewohnheiten und sogar ohne jedes Schuldemp nden leben dann begegnen wir f rsorglichen Menschen die uns daran erinnern wie n tig es ist diese Dinge aufzugeben Wir h ren die Worte des Herrn unser Leben zu erneuern und auf Reinheit und Heiligkeit auszurichten Oft aber schreien wir Was haben wir mit dir zu tun Jesus von Nazareth Gehen wir einfach so durch s Leben ohne den rechten Empfang der Sakramente und eine praktizierte Fr mmigkeit dann treffen wir immer wieder auf Ermahnungen unser geistliches Leben zu vertiefen wir vernehmen die Worte des Herrn in Demut und Reue zu Ihm zur ckzukehren H u g jedoch rufen wir dann Was haben wir mit dir zu tun Jesus von Nazareth Wir sind ganz zufrieden mit diesem Geist des Wohllebens dem Geist einer ganz entspannten Haltung dem Geist der Gleichg ltigkeit dem Geist der Halbherzigkeit dem Geist der Vergn gungen usw Wir m chten ungern gest rt werden Wir m chten nicht in Frage gestellt werden Wir m chten nicht aufger ttelt werden Wir schreien sogar Was haben wir mit dir zu tun Jesus von Nazareth Aber in all die sen Zust nden m chte der Herr uns bef higen n mlich durch Seine machtvollen und k hnen Worte Schweig und verlass ihn Mk 1 25 Ja unser Leben ist ein st ndiger Kampf mit den Kr ften des B sen und dem Geist der Finsternis Jesus aber hat gesagt Ich bin das Licht der Welt Wer mir nachfolgt wird nicht in der Finsternis umhergehen sondern wird das Licht des Lebens haben Joh 8 12 Lasst uns also mit dem Herrn gehen denn das Licht hat keinen Schatten Gott ist Licht und keine Finsternis ist in ihm 1 Joh 1 5 Gehen wir also im Lichte Jesu und lassen wir nicht zu dass die b se Macht uns dabei schachmatt setzt Geben wir Satan keine Gelegenheit uns zu schlagen Der machtvolle und immer inspirierende Herr ist an unserer Seite Halten wir an Ihm fest dann wird der Sieg unser sein Im Buch Genesis wird gesagt dass Gott den Menschen nach seinem Bildnis geschaffen hat und Jahrhunderte lang haben Menschen diesen Vers zitiert Gott sprach Lasst uns Menschen machen als unser Abbild uns hnlich Ja das wurde zwar zitiert aber haben die Menschen wirklich dem Sinn dieser Offenbarung nachgeforscht und alle nur m glichen Folgerungen daraus gezogen M glicherweise nicht und so beklagen sie weiter dass ihre Gebete nicht erh rt w rden Wenn gesagt wird dass Gott uns nach seinem Bild geschaffen hat bedeutet das dass Er in uns einen wesentlichen Bestandteil Seiner Selbst einen Bestandteil desselben Lichtes der Reinheit und der Kraft hineingelegt hat Es ist die Anwesenheit des h heren Selbst in unserer Existenz Jedes Mal wenn wir beten verbinden wir uns mit dem Sch pfer Und dieser Sch pfer wird uns helfen die Kr fte des B sen in unserem Leben zu besiegen So wie Jesus imstande war die Versuchung zu besiegen indem Er sich das Wort Gottes zunutze machte Dein Wort ist meinem Fu eine Leuchte ein Licht f r meine Pfade Ps 119 105 Beten wir gemeinsam mit dem Psalmisten Herr befreie mich aus dem Netz das sie mir heimlich legten denn du bist meine Zu ucht Ps 31 5
Weise mir, Herr, deinenWeg  ich will ihn gehen in Treue zu dir.  P. Biju VC Schach ist ein popul  res Spiel, das von Milli...
Hei li ge Paps t Jo h an n es X X I I I P Kar l Ho ff ma n n S D S Pater Karl Hoffmann schreibt f r Misericordia eine Kolumne ber die P pste JOHANNES NIMM DICH NICHT SO WICHTIG Gedenktag des Hl Papst Johannes XXIII am 11 Oktober Zwei unvergessliche Ma st be von ihm die er gleich nach seiner Inthronisierung betonte haben viele Menschen und mich berrascht 1 F r sich selbst erkl rte er Johannes nimm dich nicht so wichtig 2 In Bezug auf das Konzil hob er hervor Die Kirche muss das Fenster ffnen Hier spricht er von uns von der kirchlichen Gemeinschaft Die Kirche muss das Fenster ffnen Was meinte Papst Johannes mit dem ffnen der Fenster um frische Luft hereinzulassen Die Kirche darf nicht nur Selbstreflektionen praktizieren Dies bedeutet Die Christen d rfen nicht nur unter sich bleiben sondern sie haben ebenso einen wichtigen pastoralen Dienst in der Welt wahrzunehmen Sie m ssen ein prophetisches Zeugnis von der Botschaft Jesu Christi ablegen Dieses Aggiornamento diese Anpassung in der Welt ist oft nicht einfach Das merken wir tagein tagaus in unserer Umgebung Es ist eine Gratwanderung Dabei gilt die Weisung Jesu Christi an seine J nger die auch an uns heute gerichtet ist diejenigen die ihm nachfolgen sind nicht von dieser Welt aber sie leben in dieser Welt Joh 15 19 17 16 Johannes nimm dich nicht so wichtig Frommsein bedeutet f r Papst Johannes Gott steht an erster Stelle in unserem Leben Durch seinen Sohn und im Hl Geist lassen wir uns zum heiligen und christlichen Leben formen Das zeigt sich u a im Dienen und nicht im Herrschen Herrscher wollen im Mittelpunkt stehen und Ansehen genie en Wenn Gott an erster Stelle steht dann hei t das letztlich wir k nnen ihm zutiefst vertrauen weil wir wissen ER wird das rechte Ma setzen und alles zum Guten lenken Johannes nimm dich nicht so wichtig Wie ist das zu verstehen Wir sind deshalb nicht von dieser Welt weil wir von Gott auserw hlt sind Wir sind in sein Heiligtum berufen worden um selbst heilig und ihm hnlich zu werden Darin finden wir das eigentliche Leben Aber nicht abgesondert sondern mitten in der Welt Dort haben wir unseren Auftrag als Licht der Welt und Salz der Erde zu erf llen Freilich besteht die Gefahr verweltlicht zu werden Aber wenn wir uns stets erinnern woher wir stammen und was Gott mit uns vorhat verlieren wir uns nicht in dieser Welt Als Jugendlicher habe ich Papst Pius XII sehr verehrt Er war den Deutschen sehr gewogen weil er in unserem Lande viele Jahre als Nuntius wirkte Entt uscht waren viele Katholiken als sie vernahmen wie alt sein Nachfolger im Petrusamt war n mlich 77 Jahre Sie fragten sich was kann dieser alte Papst noch leisten und in die Tat umsetzen Er kann nur ein Papst des bergangs sein Hl Josef als Schutzpatron der Kirche In unserer Salvatorkirche in Berlin gibt es eine Holzdarstellung des Hl Josef Er ist als Zimmermann erkennbar weil er einen Holzwinkel in der Hand tr gt Ein gro er Umhang ist um ihn gelegt Mit diesem Umhang ber hrt und besch tzt er den Petersdom in dem die Bisch fe einziehen Sie nehmen am 2 Vatikanischen Konzil teil zu dem Papst Johannes XXIII einberufen hat Er wird ebenfalls am Mantel des Hl Josef mit der Tiara dargestellt auf einem Thron sitzend wohl wissend dass sein Geburtsname Josef lautet Seine Hand zeigt auf den Petersdom Abgerundet wird diese Holzschnitzerei durch dicke Felsensteine Sie veranschaulichen das Messiasbekenntnis des Petrus und die Antwort Jesu darauf Ich aber sage dir Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die M chte der Unterwelt werden sie nicht berw ltigen Mt 16 18 7
Hei li ge Paps t  Jo h an n es X X I I I  P. Kar l Ho ff ma n n S D S  Pater Karl Hoffmann schreibt f  r Misericordia eine...
24 Stunden f r Gott Wie in jedem Jahr war auch diesmal St Clemens die Kirche in der die Initiative 24 Stunden f r Gott unter der Leitung vom Erzbistum Berlin stattfand St Clemens ist ja eine Kirche der ewigen Anbetung und rund um die Uhr zur Anbetung ge ffnet Zum Bu gang der Katholiken ging es auch an diesem Tag von St Clemens zur St Matthias Kirche durch die Stra en von BerlinKreuzberg Ostern In diesem Jahr hatten wir zu Ostern G ste in St Clemens Die Pfarrgemeinde St Bonifatius war l ngere Zeit schon bei uns da ihre Kirche renoviert und umgebaut wurde So konnten wir mit Pfarrer Cornelius und Gemeindemitgliedern eine sehr sch ne und feierliche Auferstehungsliturgie feiern Wir danken Pfarrer Cornelius und seiner Gemeinde f r das sehr gute Miteinander ber eine so lange Zeit 8
24 Stunden f  r Gott  Wie in jedem Jahr war auch diesmal St. Clemens die Kirche, in der die Initiative    24 Stunden f  r ...
Zeugnisse Mein Leben war gepr gt von guten und schlechten Zeiten Bis eines Tages private und famili ren Probleme auf mich zukamen und mit den Jahren immer mehr zunahmen Ich fiel in ein tiefes Loch Nach au en wirkte ich normal und hatte stets ein L cheln auf den Lippen Aber innerlich zerbrach meine Seele Als ich ganz am Boden war erfuhr ich dass mir nur ein Pater helfen konnte Nach einem Besuch der Nachtvigil in St Clemens suchte ich die Gespr che mit Pater Mathew Ihm erz hlte ich meine schwere Last die mich langsam mehr und mehr erdr ckte Mit jedem weiteren Gespr ch und Besuchen der Exerzitien merkte ich dass mit mir etwas geschah Mir ging es von Tag zu Tag besser Da ich evangelisch war fasste ich den Entschluss zum katholischen Glauben berzutreten Ich merkte dass etwas mit mir geschieht und ich sp rte dass mich jemand an der Hand h lt und leitet So ging ich zu den Gespr chen zu den Exerzitien u besuchte die Sonntagsmessen Nach einer guten Vorbereitung durch Schwester Barbara Constantin auf die 1 Hl Kommunion und Firmung war dann in der Osternacht 2015 der gro e ergreifende Moment f r mich Es war mein sch nstes Erlebnis Mein Leben hat sich sehr ge ndert meine Seele ist geheilt dank Jesus Marlies Franckowiak Ich war 44 Jahre alt als ich gefirmt wurde und nur ein paar Leute wussten davon Meinem Vater dem alten Protestanten und meinem Bruder habe ich es bis heute noch nicht mitgeteilt Vielleicht aus Angst vielleicht sind mir die Perlen zu kostbar Jedenfalls ist es sehr schwer f r mich au erdem f r was sollte ich mich denn eigentlich rechtfertigen Jetzt bin ich katholisch und das ist auch gut so Die katholische Kirche ist die Braut Christi der Leib Christi Und Christus ist unteilbar F r mich war das Katholisch werden die einzige logische Konsequenz von kumene Ich wollte nicht nur von und ber Gott quatschen sondern ich will mit Gott leben und ich will dass er in mir mehr und mehr lebt wenn ich auch sterbe Ich selber war mein gr ter Feind Der Antrieb fehlt und fehlte mir Jesus allein erf llt mich mit Lust auf ihn Es ist ein t glicher Kampf und ich brauche Disziplin dazu Ob marianischer Rosenkranz oder das Gebet zum Hl Erzengel Michael in der katholischen Kirche kann ich Hilfe und Heiligkeit finden wahrhaftig Und weil St Clemens ein besonders geistlicher Ort ist dank den indischen Vinzentinern und Jesus wurde ich dort endg ltig und rechtskr ftig original katholisch Danke Jesus Sieger Halleluja Christian Amir Wittek Vogt Also seit fr hester Kindheit interessiere ich mich f r r mische Geschichte Ich bin ber Comics Romane Spielfilme Dokus Fachliteratur und Reisen dazu gekommen Als ich letztes Jahr 2014 in Rom gewesen bin habe ich die Katakomben des heiligen Sebastian aus der Pr torianer Garde besichtigt und hatte von dem Moment an den Drang die Kirche neben der ich wohne zu besuchen In den anderthalb Jahren welche ich jetzt zur Kirche gehe habe ich viel Segen und viel Heilung erlebt in guten wie in schweren Tagen Ave Andreas Lorenzen 9
Zeugnisse  Mein Leben war gepr  gt von guten und schlechten Zeiten. Bis eines Tages private und famili  ren Probleme auf m...
Ein fester Bestandteil in St Clemens ist die monatliche Nachtvigil Von 19 30 Uhr bis 24 00 Uhr wird gesungen gebetet und dem Eucharistischen Herrn Lobpreis dargebracht In einer Prozession bringt die Gemeinde ihre Bitten und Anliegen auf F rsprache der Gottesmutter vor den Herrn Eine Heilige Messe steht immer am Anfang um 20 00 Uhr 10
Ein fester Bestandteil in St. Clemens ist die monatliche Nachtvigil. Von 19.30 Uhr bis 24.00 Uhr wird gesungen, gebetet un...
11
11
Jugend f r Jesus M chtest Du Gott n her kennenlernen und Deinen Glauben gemeinsam mit anderen jungen Menschen leben und vertiefen Dann tu den ersten Schritt komm einfach vorbei und lass Dich von Ihm f hren in St Clemens gemeinsam mit der Jugend f r Jesus Wir freuen uns auf Dich Jeden Donnerstag trifft sich unsere Jugend um 18 00 Uhr in St Clemens um mit anderen jungen Menschen Jesus kennenzulernen in Gesang Wort Rosenkranz und Lobpreis Du bist herzlich eingeladen mit Ihnen zu entdecken wie stark Jesus in unserem Leben wirken kann Folge uns Jugend f r Jesus St Clemens Hochzeiten Drei junge Paare aus unserer Jugend f r Jesus gaben sich 2015 das Ja Wort Auch wenn die Feierlichkeiten nicht in St Clemens stattfanden nahmen doch viele von uns direkt oder indirekt voller Freude daran teil Joanna und Marko Orlovic am 13 06 2015 12 Charline und Daniel Crawford am 12 09 2015 Jennifer und Norman Mendez am 11 04 2015
Jugend f  r Jesus M  chtest Du Gott n  her kennenlernen und Deinen Glauben gemeinsam mit anderen jungen Menschen leben und...
Glaubensreisen Papst Franziskus hat f r 2015 das Jahr des Ordens ausgerufen Das hat die St Clemens Gemeinde zum Anlass genommen verschiedene Ordensgemeinschaften in Berlin zu besuchen um mit und f r die Ordensleute zu beten sowie das Leben in der Gemeinschaft und deren Wirken f r die Gesellschaft n her kennenzulernen Insgesamt gab es f nf Glaubensreisen die begeisterten Bei den Schwestern der Sch nstattbewegung in Frohnau haben wir in der f r den Orden typischen Marienkapelle gebetet und Lobpreis gehalten Die Bauart der Kapelle ist weltweit identisch und ist auf den Gr nder Josef Kentenich zur ckzuf hren Nach dem gemeinsamen Gebet mit den Nonnen haben wir einen Vortrag der Oberin ber die Gr ndung Verlauf und die internationale Verteilung des Ordens geh rt Das Gnadenbild der dreimal wunderbaren Mutter spiegelt die Verbundenheit des Ordens mit der Muttergottes wider Die Schwestern der Heiligen Elisabeth in Zehlendorf haben uns sehr herzlich empfangen Zu F en des eucharistischen Herren haben wir gemeinsam Gott gepriesen und verherrlicht Wir haben diesen begnadeten Schwestern wirklich sehr viel zu verdanken Auf der ganzen Welt haben sie sich der Pflege verpflichtet und Krankenh user errichtet Fr her gab es ein Sprichwort Gebe einer Elisabethschwester einen Ziegelstein und den Hl Josef und du erh ltst ein Krankenhaus Beim Don Bosco Zentrum in Marzahn durften wir einen Einblick in die Jugendarbeit und in die Jugendsituation des Problembezirkes erhalten Zerr ttete Familien geh ren zum Alltag und die Jugendlichen geraten schnell auf die schiefe Bahn Das Don Bosco Zentrum gibt vielen Teenagern und jungen Erwachsenen Halt und erm glicht ihnen eine erfolgsversprechende Zukunft u a durch Ausbildungspl tze F rder und Nachhilfeunterricht Wenn man erf hrt dass ein gro er Teil der Jugendlichen das erste mal ein Weihnachtsfest im Zentrum feierten wird noch mehr deutlich wie wichtig und fruchtbringend das Wirken des Ordens ist Interessant war auch das Treffen mit den Hedwigsschwestern in Wannsee die im Verborgenen seit nunmehr 156 Jahren sich den kranken und behinderten Kindern widmen Auch an diesem Standort unterh lt der Orden eine Sonderschule Sancta Maria f r behinderte Kinder Viele der Schwestern sind bere its seit mehr als 40 Jahren im Dienste des Herrn unterwegs Ein gro es vergelts Gott daf r Es war eine sehr gnadenreiche Begegnung In der hauseigenen Kirche haben wir in Anwesenheit des eucharistischen Herren f r und mit den Ordensschwestern gebetet Unsere letzte Glaubensreise in diesem Jahr des Ordens ging zu den Br dern und Schwestern der Steyler Missionare in Charlottenburg Derzeit widmen sich die Ordensleute dieses Standortes in besonderer Weise der Fl chtlingshilfe Im Umkreis be nden sich Unterk nfte mit mehr als 2 000 Fl chtlingen Sonntag Nachmittags organisieren sie Treffen im eigenen Haus mit Hilfebed rftigen aller Religionszugeh rigkeiten und geben den Kindern und deren Familien einen Ort der Freude und Geborgenheit Alle Glaubensreisen waren besonders und begnadet Leider ist mit Ausnahme der Steyler Missionare die viele Berufungen in Asien und Afrika verzeichnen ein kontinuierlicher R ckgang der Ordensleute zu beobachten Nachwuchs erhalten die Orden fast ausschlie lich nur noch aus dem Ausland Beten wir f r neue Berufungen damit das so notwendige Wirken der Orden auch in Zukunft dem Wohle der Menschen erhalten bleiben 10 Jahre Seligsprechung Clemens August von Galen Am 15 Oktober feierten wir 10 Jahre Seligsprechung von Clemens August von Galen Provinzial Pater Dr George Arackal zelebrierte das Hochamt Prayer Breakfast Ab Januar 2016 ndet jeden Samstag unser Prayer Breakfast statt Sie sind herzlich eingeladen um 08 00 Uhr mit uns die Laudes in der St Clemens Kirche zu beten und zum anschlie enden gemeinsamen Fr hst ck in den Saal zu kommen 13
Glaubensreisen Papst Franziskus hat f  r 2015 das Jahr des Ordens ausgerufen. Das hat die St. Clemens Gemeinde zum Anlass ...
Jesus ich vetraue auf dich www st clemens berlin de folge uns
Jesus ich vetraue auf dich www.st-clemens-berlin.de  folge uns